Neues Ausbildungsjahr – neue Auszubildende!

Ab August 2020 beginnen in vielen Betrieben die neuen Ausbildungsverhältnisse. Bitte melden Sie uns frühzeitig die neuen Ausbildungsverhältnisse, insbesondere durch die Übersendung der Ausbildungsverträge. Dieses ist auch wichtig für die Planung und Organisation der überbetrieblichen Unterweisung.

Anmeldung am Berufskolleg nicht vergessen!

Haben Sie Ihren neuen Auszubildenden schon für den Berufsschulunterricht angemeldet?
Oder hat der Auszubildende die Anmeldung bereits selber vorgenommen?

Die Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Damit die Berufsschulen auch rechtzeitig die Vorbereitungen für das kommende Schuljahr treffen können, sind sie auf Ihre Mithilfe angewiesen.
Wir möchten Sie freundlichst darauf hinweisen, dass Sie verpflichtet sind, Ihren Auszubildenden an einer Berufsschule anzumelden.
Wegen der freien Berufsschulwahl sowie aus datenschutzrechtlichen Gründen darf die Kreishandwerkerschaft keine Anmeldung vornehmen.

Mit „Schüler Online“ können sich alle Auszubildenden zentral über das Internet für eine Berufsschule im Rahmen einer betrieblichen Ausbildung (duales System) mit Ausbildungsvertrag anmelden.
www.schueleranmeldung.de

Ein halbes Jahr vor dem Abschluss der Klasse 10 erhalten alle Schüler von ihrer Abgangsschule ein eigenes und geheimes Passwort.
Hiermit kann sich der Auszubildende bei „Schüler Online“ direkt anmelden.

Wenn Sie unsicher sind, kann die Anmeldung auch persönlich bei der Schule erfolgen. Die Sekretariate sind (auch in den Schulferien) durchweg besetzt und nehmen ganz unbürokratisch Ihre Anmeldung auch telefonisch entgegen.

Berufskolleg Kreis Höxter
Schulort Brakel
Klöckerstr. 10
33034 Brakel
Telefon: 05272 – 37 250

Durch die Anmeldung erfahren Sie den Einschulungstermin und die Berufsschultage!

Mitglieder-Login