Projekte und Maßnahmen der Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg


Die Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg ist seit über 20 Jahren als regionaler Bildungsträger erfolgreich tätig und hat sich als kompetenter Bildungsdienstleister etabliert.

Seit vielen Jahren führen wir im Auftrag der Agentur für Arbeit Paderborn und des JOBCENTERS Höxter SGB II und SGB III geförderte Maßnahmen durch. Dabei haben wir uns auf den gewerblich-technischen Bereich, mit Bau- und baunahen, Metall- und Holzberufen für die unterschiedlichsten Zielgruppen spezialisiert.

Maßnahmen der Eignungsfeststellungen und Kenntnisvermittlung werden ebenfalls angeboten und durchgeführt.

Als ein wirksames Mittel zur Fachkräftegewinnung hat sich die Berufsorientierung von Schülern und Schülerinnen erwiesen, die durch eine Potenzialanalyse und das Kennenlernen verschiedenster Berufsfelder ihre Fähigkeiten, Stärken, Neigungen und Interessen ausprobieren und erfahren können.

Ebenso unterstützen wir Schüler und Schülerinnen bei ihrem Übergang von der Schule in den Beruf und begleiten ihren Weg.

Einen Überblick und nähere Informationen über die zurzeit durchgeführten Projekte finden Sie hier:

 

abHAusbildungsbegleitende Hilfen
AGHArbeitsgelegenheit für junge Erwachsene
AsAAssistierte Ausbildung
AVGS StartUp      
Aktivierungs- und Vermittlungs-Gutschein (Jobcenter)
BaEBerufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen - kooperativ
BerEBBerufseinstiegsbegleitung
BOFBerufsorientierung für Flüchtlinge
BOPBerufsorientierungsprogramm
BvBBerufsvorbereitende Bildungsmaßnahme
FfFFörderzentrum für Flüchtlinge
KAoA Kein Abschluss ohne Anschluss
KompASKompetenzfeststellung, frühzeitige Aktivierung und Spracherwerb
MobiPro-EU    Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen und arbeitslosen jungen Fachkräften aus Europa
PerjuF-HPerspektiven für junge Flüchtlinge im Handwerk
PoAPotenzialanalyse
UVOUnterstützung Vermittlung Orientierung

Mitglieder-Login

Für Betriebe: #einfachmachen