Stellenausschreibung Hauptgeschäftsführer m/w/d

Wollen Sie die verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Führungsaufgabe in einem starken Team aus Haupt- und Ehrenamt übernehmen, dann sollten wir uns in jedem Fall kennenlernen. Die Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg ist der sichere Halt für unser Handwerk in der Region. Wir sehen uns als individueller Berater, Helfer in der Not und Problemlöser.

Zu sofort suchen wir eine dynamische und engagierte Persönlichkeit als Hauptgeschäftsführer m/w/d.

Ihre Kernaufgaben

Bei uns ist kein Tag wie der andere. Spannende Herausforderungen und abwechslungsreiche Tätigkeiten bestimmen künftig Ihren Berufsalltag:

  • Führung der Geschäftsstelle im Haus des Handwerks
  • Wahrnehmung der Gesamtinteressen des selbständigen Handwerks gegenüber Behörden und Organisationen in der Region
  • Führung der Geschäfte von 13 Handwerksinnungen mit 560 Innungsbetrieben und Unterstützung des Ehrenamts bei der Erfüllung ihrer Aufgaben
  • Beratung in allen handwerksrelevanten Bereichen, im Arbeits- und Tarifrecht und in Fragen der Aus- und Weiterbildung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchswerbung
  • Durchführung der von der Handwerkskammer innerhalb ihrer Zuständigkeit erlassenen Vorschriften und Anordnungen
  • Ansprechpartner für Politik, Behörden und sonstige Institutionen
  • Ausbau und Pflege der Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern
  • Verantwortlich für die Finanzen der Kreishandwerkerschaft und der einzelnen Innungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit dem Abschluss Master oder Diplom (z.B. Jura, BWL, VWL, Verwaltungswissenschaft) oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in verantwortlicher Position
  • Gute Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht und die Fähigkeit, sich Kenntnisse in anderen Rechtsgebieten anzueignen
  • Bereitschaft, sich häufig schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Selbständiges, zielgerichtetes und dienstleistungsorientiertes Arbeiten
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und ein gutes Einfühlungsvermögen
  • Sie verfügen idealerweise über eine hohe Affinität zum Handwerk und zur Region
  • Gute PC-Kenntnisse
  • PKW-Führerschein


Die Aufgabenstellung erfordert eine flexible Arbeitszeitgestaltung und bietet in einem positiven Umfeld ausreichend Freiraum für die Umsetzung eigener Ideen und Konzepte.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt.

Wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden und mit uns ihre berufliche Karriere voranbringen wollen, dann freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (vorzugsweise per E-Mail in einer PDF-Datei an info@knorrenschild.de), inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 13. Mai 2019.

Selbstverständlich sichern wir Ihnen die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung zu.